Reiseanbieter

 

Katholische Kirchengemeinde St. Vitus Freren
Goldstraße 15
49832 Freren
05902 / 314
lagerleitung@zeltlager-freren.de

 

Reiseinformationen

 

Reiseziel: 
Zeltplatz „Hartensbergsee“ in Goldenstedt
Tiefer Weg 14, 49424 Goldenstedt


Reisezeitraum:
08.08.2021 – 16.08.2021 (8 Übernachtungen)

 

Transportmittel:
handelsüblicher Reisebus 

 

Abreiseinformationen:
Abfahrt vom Schützenplatz in Freren am 08.08.2021


Genaue Zeit folgt in Absprache mit Busunternehmen, Lagerleitung und Pfarrer.
Wiederkunft am Schützenplatz am 16.08.2021 im Laufe des Mittags. Genaue Uhrzeit wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Reisekosten:
110 € für das erste Kind
90 € für das zweite Kind
60 € für jedes weitere Kind

 

(darin enthaltene Leistungen: Bustransfer von Freren nach Goldenstedt und zurück, Unterbringung und Verpflegung)

Kann der Preis für die Fahrt nicht entrichtet werden, gibt es Möglichkeiten der Bezuschussung. Bitte hierzu an den Anbieter wenden.


Zahlungsmodalitäten:

Die Reisekosten für die Fahrt ergeben sich aus den oben genannten Reisekosten-Posten und sind bis zum 01.08.2021 auf folgendes Konto mit dem Betreff „Zeltlager 2019 + Name des/der Teilnehmers/in/ zu überweisen:

 

Empfänger: Zeltlager Freren KJF
Volksbank Süd-Emsland eG
IBAN: DE05 2806 9994 0281 1642 06
BIC: GENODEF1SPL

 

Nimmt eine für die Reise vom Anbieter bestätigte Person nicht teil und der Platz kann nicht anderweitig vergeben werden, so werden ihr bzw. den erziehungsberechtigten Personen Ausfallgebühren bis zur Höhe des gesamten Teilnahmebeitrages berechnet.

 

Staffelung der Ausfallgebühren:
- bis zwei Wochen vor Beginn: 0 %
- weniger als zwei Wochen vor Beginn: 50 %
- weniger als drei Tage vor Beginn: 100 %

 

Unterkunft:
Die Unterkunft erfolgt auf dem Zeltplatz in Zeiten ( bis zu 12 Personen). Die Zuteilung der Teilnehmer*innen der Fahrt wird von der Lagerleitung vorgenommen. Die Unterbringung (Baracke oder Zelt) erfordert vom Reiseteilnehmer*in die entsprechende Ausstattung hierfür (Feldbett/Luftmatratze, Schlafsack)!


Mahlzeiten/ Verpflegung:                 
Die Verpflegung der Reiseteilnehmer*innen erfolgt vor Ort. Es besteht die Möglichkeit besondere Essensgewohnheiten (Vegetarisch, Vegan, Unverträglichkeiten bestimmter Lebensmittel, Allergien, (...) beim Reiseveranstalter vorab anzugeben.

 


Besichtigungen/ Ausflüge: Gruppengröße:
Angrenzend an den Zeltplatz liegt der Hartensbergsee. In den Sommerferien wird dort von der DLRG Aufsicht geführt. Sonstige Ausflüge sind weitestgehend nicht geplant, um den Corona-Bedingungen in diesem Jahr entscheidend entgegenzutreten. Unter Umständen sind kleinere Programmpunkte außerhalb des Zeltplatzes geplant. Hier wird immer mindestens ein/e GruppenleiterIn anwesend sein.


Corona-Bedingte Regelungen:
Hinsichtlich der unsicheren Pandemieentwicklung werden je nach Gesetzeslage angepasste Regelungen gelten. Die herrschenden Hygiene-Regeln sind von jeder/m TeilnehmerIn einzuhalten. Gegenteiliges kann den Ausschluss von der Veranstaltung bedeuten. Zum Gelingen der bei der Veranstaltung herrschenden Corona-Regelungen (z.B. Teststrategie) sind auch die Erziehungsberechtigten maßgeblich verpflichtet.

 

Wichtige zu beachtende Punkte sind hier die Hygiene-Richtlinien sowie die Teststrategie auf der Seite Zeltlager 2021.


Sprache:
Die Leitung der Reise erfolgt in deutscher Sprache.                               


Eignung der Reise für Menschen mit Beeinträchtigung:
Die Reise ist lediglich eingeschränkt für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung geeignet. Bitte diesbezüglich den Anbieter der Fahrt kontaktieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ZeltlagerFreren